Komatsu: Kettenfett für Harvester Aggregate – eine umweltfreundliche Lösung

来源:
Komatsu/IHB
点击:
3622
  • text size

Mit Eco-GLS bringt Komatsu Forest eine umweltfreundliche Lösung für die Schmierung von Harvester Aggregaten auf den Markt. Die Kette und das Schwert werden dabei durch umweltfreundliches Fett statt Öl geschmiert. Das Fett hat eine bessere Haftung und minimiert somit gleichzeitig den Verbrauch und Betriebskosten. Traditionell werden Ketten und Schwerter mit Sägeketten-Öl geschmiert, welches eine relativ hohe Oberflächenhaftung bietet. Trotzdem sind Ölverschmutzungen unvermeidlich, wenn die Kette sich mit hoher Geschwindigkeit am Umlenkstern wendet. Dies führt zu einem gesteigerten Ölverbrauch und einem größeren Serviceaufwand um den Ölstand zu prüfen und nachzufüllen.

Wenn das Öl am Umlenkstern zerstäubt, führt dies zu einem Ölnebel, der sich auf der Maschine ablegt und kann Folgen wie verschmierte Fenster oder verstopfte Kühler mit sich bringen.

Komatsu bietet mit Eco-GLS nun ein System, dass die Kette und das Schwert mit Fett statt Öl schmiert. Fett hat eine bessere Oberflächenhaftung als Öl und bleibt somit besser an der Kette haften.

Das neue Komatsu Schmiersystem bietet somit eine komplett neue Art der Kettenschmierung. Durch dieses System werden Betriebskosten minimiert und durch den geringen Auswurf die Umwelt geschont. Auch unnötige Stillstände für Serviceeinsätze werden vermieden. Gleichzeitig wird für die Schmierung ein umweltfreundliches Fett verwendet.

Mit dem neuen Eco-GLS System können die Aggregate C93 und C144 ausgestattet werden. Die Produktion startet noch im diesem Herbst.

在此发布您的推荐